Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos
Banner

Seite durchsuchen

Baseball Landesliga: Arbeitssieg der Yaks

16.09.2019

Mit 17:11 gegen die Hagen Chipmunks konnte die 1. Mannschaft der Yaks ihr letztes Heimspiel der Saison gewinnen und bleibt damit auch nach zwölf Spielen ungeschlagen.

Nachdem die Yaks schon im letzten Spiel die Meisterschaft entscheiden konnten, geht es aktuell "nur" noch darum, die weiße Weste zu wahren und eine perfekte Saison zu spielen.

Dabei war der Gast aus Hagen ein unangenehmer Gegner, der auch gleich im 1. Inning (Spielabschnitt) mit 3:0 in Führung ging. Dabei hatte Yaks Starting Pitcher Dennis Stechmann Mühe ins Spiel zu finden, muskuläre Probleme machten es ihm schwer zu seiner gewohnten Souveränität auf dem Mound (Wurfhügel) zu finden.

Die Yaks Offensive konnte im Gegenzug jedoch direkt mit drei Runs (Punkten) antworten und das Spiel ausgleichen. Und die Verl/Gütersloher machten hier im 2. Inning nahtlos weiter: 5 Runs sorgten für die 8:3 Führung, wobei besonders Cedric Dessin und Tristan Gerdtommarkotten mit ihren Doubles zu gefallen wussten.

Ab dem 4.Inning pitchte Yannick Rottwinkel für die Yaks, Stechmann wurde vom Yaks Trainerduo Sascha Rosen und Tristan Gerdtommarkotten sicherheitshalber ausgewechselt. Rottwinkel warf zwar mit viel Geschwindigkeit, jedoch zu wenig Kontrolle, was die Chipmunks immer wieder zum punkten einlud.

Die Yaks behielten dennoch ständig die Führung (u.a. durch einen 3 Punkte Homerun von T.Gerdtomarkotten), jedoch konnten die Gäste aus Hagen im 7.Inning  deutlich verkürzen. Die Yaks wechselten erneut auf der Pitcherposition, Sascha Rosen sorgte nochmals für einen Tempowechsel der Würfe. Die Verl/Gütersloher wären auch nahezu unbeschadet aus diesem Spielabschnitt heraus gekommen, jedoch verursachte ein Error (Feldspielfehler) im Outfield drei weitere Punkte (insgesamt 4 Runs) der Gäste.

Die Yaks hielten aber direkt dagegen und sorgten u.a. durch Hits von Hannes Volkmer (2B), Rosen (Homerun), Rottwinkel (3B) und Dominik Dunford (2B) für 4 Punkte und die letztendlich vorentscheidende 17:10 Führung.

Mit 12:0 Siegen stehen die Yaks Herren damit weiterhin souverän und uneinholbar an der Tabellenspitze, die nächsten Verfolger haben bereits 5 Niederlagen auf dem Konto. Den Ostwestfalen verbleiben damit noch zwei Spiele: am kommenden Wochenende wird mit dem Bus nach Bochum gereist, das letzte Saisonspiel gegen die Dortmund Wanderers muss noch terminiert werden.

Boxscore       1  2  3  4  5  6  7  8  9   R    H   E
Chipmunks    3  0  0  1  2  0  4  0  1  11   9   4
Yaks                3  5  0  3  1  1  4  0  x  17  15  6

Kontakt

Verl/Gütersloh Yaks e.V.
Dorotheenstraße 42
33332 Gütersloh

0172-5364506

05241-1794976

E-Mail schreiben

Wir gehören zur

Westfalenbande

Anschrift

Verl/Gütersloh Yaks e.V.
Dorotheenstraße 42
33332 Gütersloh

 

© 2016 Verl/Gütersloh Yaks e.V.

Powered by Weblication CMS